IT@VS

Die KommunikationsDREHscheibe für VolksschullehrerInnen

Kategorie Archiv:Uncategorized

Augmented Reality in der Schule

Liebe Kolleginnen,
liebe Kollegen,

soeben frisch veröffentlicht gibt es meinen Artikel zum Thema Augmented Reality zu lesen. Hoffentlich findet ihr darin einige praktische Tipps, wie diese Technologie in der Schule sinnvoll eingesetzt werden kann: „Die Vielfalt der Lernräume mit Tablets entdecken“

Die komplette Ausgabe der Online-Zeitschrift „Medienproduktion“ findet ihr unter folgendem Link: http://zs.thulb.uni-jena.de/servlets/MCRFileNodeServlet/jportal_derivate_00246598/MP_OZWP_2193-7699_2016-09.pdf

IT@VS-Netzwerktreffen

Herzliche Einladung an alle interessierten LehrerInnen:

IT@VS-Netzwerktreffen am 20.4 15:30 mit special guest Joe Buchner „Erstellung von Lernvideos“

Wien 22, Gymnasium Polgarstr. 24

Es freuen sich auf euer Kommen:

Josef Buchner, Ursula Mulley, Petra Tratberger & Barbara Zuliani

Connected Kids

Auf ein Neues!

Für das Schuljahr 2016/17 werden ab sofort wieder Anmeldungen für die Nutzung von Gratis-Tablets beim Projekt „Connected Kids“ entgegen genommen.

Es kann zwischen Android-Geräten und iPads gewählt werden. Diese stehen nach einer ca. 1-2 stündigen Einschulung dann ein Monat zur Verfügung. Es ist wichtig, dass sich pro Schule zumindestens 3 LehrerInnen melden, welche den Tableteinsatz testen möchten.

Anmeldungen für iPads unter  know@learnandlead.org

bei Dr. Paul Kral.

Anmeldungen für Android-Geräte bei: ursula.mulley@aon.at

Aus Erfahrung der letzten Jahre, rasch anmelden, denn die Termine sind rasch ausgebucht!

 

22 Lesen mit Antolin

22. Dezember Lesen mit Antolin
Antolin Der Einsatz von systemunabhängigen Lernplattformen ist im Volksschulbereich eine zu empfehlende Möglichkeit, um Schülerinnen und Schülern mit der Arbeit Neuer Medien vertraut zu machen, sie beim Lernen zu unterstützen und als Lehrperson einen Überblick der Leistung zu erhalten.
 Gnome-pdf Antolin

 

10 Comic erstellen mit Halftone 2

10. Dezember Comic erstellen mit Halftone 2
 Comic erstellen Die Schülerinnen und Schüler können alleine oder in Partnerarbeit am iPad mit Hilfe der App “Halftone 2” ein Comic erstellen.
Gnome-pdfComic erstellen mit Halftone 2

 

8 Collagen erstellen mit Pic Collage

8. Dezember Collagen erstellen mit Pic Collage
Collagen erstellen mit Pic Collage
Die SchülerInnen machen zunächst Fotos voneinander oder als Selfie in verschiedenen Gefühlssituationen. Danach werden diese in Pic Collage eingebunden
Gnome-pdfCollagen erstellen mit Pic Collage

Musikapps

Übereinstimmung, Akustische, Kunst

Quelle: http://pixabay.com/de/%C3%BCbereinstimmung-akustische-kunst-2119/

Auf die Frage in der IT@VS-Community, ob es eine App gibt, „mit der man Lieder begleiten kann? So in der Art: Ich spiele ein C und erhalte automatisch den Dreiklang auf C, dann ein E und ich erhalte den Dreiklang auf E. So wie mit einer Gitarre, aber gespielt mit einem Tablet?“

kamen folgende Android-Appvorschläge:

Virtuelle Gitarre („Chords Mode“)
Magic Piano: „Songs spielen – sie sind sozusagen vorbereitet, dient dazu Taktgefühl zu üben“

iPad:
Garage Band
ThumbJam

Mit dem Tab/Pad tun sich vor allem für körperbehinderte Kinder Möglichkeiten zum Musizieren auf,  wenn ein Kind beispielsweise keinen Schlegel halten kann und nur über einen eingeschränkten Bewegungsradius verfügt.

Danke an Andrea Hackl, Marlene Ruiter-Gangol,  Brigitte Hübl-Fleischmann, Thomas Baldauf und Barbara Zuliani für die rege Diskussion und die Tipps!

eEducation Sommertagung 2015 in Wien

edu2015-500

Das Bundesministerium für Bildung und Frauen vereint unter dem Projekt „eEducation“ alle schulrelevanten eLearning-Initiativen und lädt  zur

eEducation Sommertagung 2015
Building Bridges – Creating Networks

herzlich ein.

Zeit: Montag, 31. August 2015, 12 Uhr, bis Mittwoch, 2. September 2015, 13 Uhr; Ort: Schulschiff Wien

Die eEducation Sommertagung findet alle zwei Jahre in den Sommerferien und jeweils in einem anderen Bundesland statt.

Heuer „ankert“ sie vom 31. August bis 2. September 2015 am Schulschiff in Wien. Sie vereint alle schulrelevanten E-Learning-Initiativen Österreichs und wendet sich insbesondere an Lehrende und Verantwortliche aus folgenden Bereichen:

E-Learning Netzwerk eLSA, eLC (eLearning Cluster), Neue Mittelschulen (E-Learning-Beauftragte), IT@VS (eLearning an Volksschulen), KidZ (Klassenzimmer der Zukunft),  Pädagogische Hochschulen und Praxisschulen, Bundeszentrum Onlinecampus Virtuelle PH, EPICT, Universitäten und Fachhochschulen mit E-Learning Schwerpunkt.

Die eEducation Sommertagung thematisiert unter dem Titel „Building Bridges and Creating Networks“  drei Schwerpunkte: 

„Vielfalt in unserer Gesellschaft“
„Vielfalt in unseren Klassen“
„Vielfalt des Unterrichts“

Für mehr Infos siehe auch auf der Homepage: http://www.eeducation-sommertagung.wien/

Es wäre toll, wenn viele KollegInnen aus dem Volksschulbereich dabei sind!

So können wir noch besser unsere Anliegen präsentieren und hervorheben!

 

IT@VS Tagung 24.9. – 25.9. 2015 an der PH Wien

Sprache und neue Medien

In den angebotenen Workshops dreht sich diesmal alles um die Einsatzmöglichkeiten von digitalen Medien im Gegenstand Deutsch.
Wir gehen auf die einzelnen Teilbereiche des Deutschunterrichts ein – ob das jetzt
Beispiele für das Erreichen der Lesekompetenz oder das Freie Schreiben beim Erstellen eines eBooks sind.
Auch die Sprachhandlungskompetenz in sozialen Netzwerken wird immer wichtiger, da unsere SchülerInnen bereits auf facebook und whatsApp zu finden sind.

Es wird gezeigt, wie Tablets im Deutschunterricht im Bereich DaZ eingesetzt werden können.
Auch das Projekt des eBuddys wird für die VS vorgestellt.
Der Besuch einer VS in Wien ist für den zweiten Tag geplant.
Das Projekt Leuchtturmschulen, das im Schuljahr 2014/15 gestartet wurde und auch die neue Homepage www.it-at-vs.at wird vorgestellt.

Auf die digitalen Kompetenzen und deren Umsetzung machen wir euch neugierig.
Den Abschluss der zweitägigen Veranstaltung bildet die Vernetzung und das Ziel noch mehr KollegInnen für IT zu begeistern!

IT@VS-Leuchtturmlogo

 

Für Nachmeldungen auf PH Online wird um ein formloses Schreiben der Direktorin/des Direktors per E-Mail (E-Mail-Adresse der Schule) mit folgendem Inhalt ersucht:

Ich genehmige die Teilnahme von ____Name der Kollegin/des Kollegen____, Matrikelnummer _________, an der Lehrveranstaltung „Herbsttagung des bm:bf-Schulnetzwerkes IT@VS 2015“, Veranstaltungsnummer 5014MPL102.

Senden Sie dieses Schreiben bitte an zli@phwien.ac.at.

 

1. IT@VS-Steuergruppentreffen

Im Rahmen der ARGE-eEducation am 23. und 24.4.2015 an der PH-Wien fand das 1. Treffen der LandeskoordinatorInnen und IT@VS-VertreterInnen statt, dabei wurden auch die unterzeichneten Urkunden der ausgezeichneten Leuchtturmschulen für 2015 überreicht!

IMG_9892

v. lks. n. re.: Sonja Morak (LK Kärnten), Christine Pöltl (LK Burgenland), Silvana Aureli (ARGE Steiermark), Andrea Pölzl (NÖ), Chris Wegmayr (LK Salzburg), Sabine Apfler (NÖ), Barbara Zuliani (BK), Ursula Mulley (BK)
nicht am Foto: Sven Hosse (Salzburg), Petra Tratberger & Sonja Vytek (LK Wien), Andrea Märzweiler (LK NÖ), Marlies Schedler (i.V. LK Vorarlberg)
Leider konnten die LandeskoordinatorInnen von OÖ (Andreas Lehrbaumer) und Tirol (Monika Bilgeri) nicht dabei sein.

Urkunde

Interessante Berichte aus den Ländern zeigen vor allem auch auf, dass unterschiedliche Bedingungen und Ressourcen auch unterschiedlicher Herangehensweisen bedürfen.
Änderungs- und Verbesserungswünsche die Homepage und IT@VS-Liste (eLSA) betreffend werden an die zuständigen Personen weitergeleitet.

Conclusio und weitere Arbeitsschritte:

• Suchen und Melden von Leuchtturmprojekten
• Posten von Beiträgen auf der HP
• Hinzufügen von Fotos der LandeskoordinatorInnen auf der HP

Fotos der Veranstaltung:

12

36 5 4 7 8

9

IT@VS startet mit einem starken Team in eine erfolgreiche Zukunft!

Copyright © 2017. Powered by WordPress.