Symposium „ Lernen digital: Fachliche Lernprozesse im Elementar – und Primarbereich anregen“

Sehr geehrte Damen und Herren,

vom 23. – 24. März 2017 findet an der Technische Universität Chemnitz ein Symposium zum Thema „Lernen digital: Fachliche Lernprozesse im Elementar- und Primarbereich anregen“ statt.

Das Ziel dieses Symposiums ist es, bestehende Einsichten in Forschung und Unterrichtspraxis aus den Fächern wahrzunehmen. Daher laden die Grundschuldidaktiken Englisch und Mathematik zu einer fachübergreifenden Diskussion zum Einsatz digitaler Medien im

Elementar- und Primarbereich ein. Forschende, Studierende, Lehrkräfte

und Referendare aus allen Fächern sind eingeladen, ihre Erkenntnisse

einem deutschlandweiten Expertenkreis zu präsentieren und in einen fachübergreifenden Diskurs zu stellen. Auf diese Weise sollen Aktivitäten und Erkenntnisse zusammen getragen werden, die den Einsatz digitaler Medien weniger aus mediendidaktischer bzw. -pädagogischer Perspektive reflektieren, sondern vorrangig fachdidaktische Fragen in den Blick nehmen.

Um unterschiedlichen Erkenntnis- und Erfahrungshorizonten Rechnung zu tragen, werden zwei unterschiedliche Präsentationsformen angeboten:

1) Vortrag mit Diskussion (25 Minuten + 20 Minuten Diskussion)

2) Workshop, der den Teilnehmenden einen aktiven Einstieg / Umgang mit spezifischen digitalen Angeboten ermöglicht (90 Minuten)

Interessierte können sich bis zum 30.09.2016 mit einem Vortrag oder einem Workshop-Angebot in deutscher Sprache bewerben. Die Angebote sollten den Einsatz eines oder mehrerer digitaler Medien in einem Lernbereich oder in fachübergreifenden Lernszenarien thematisieren.

Beiträge, die an den Schnittstellen Elementar-Primarstufe oder Primar-Sekundarstufe ansetzen, sind ebenfalls willkommen.

Zur Einreichung Ihres Abstracts nutzen Sie bitte folgenden Link:

www.tu-chemnitz.de/LernenDigital

Fragen und Anmerkungen richten Sie bitte an folgende Emailadresse:

digitalesLernen@tu-chemnitz.de

Einen Call for Papers finden Sie im Anhang dieser E-Mail. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie diesen über Ihnen bekannte, fachrelevante Verteiler an Interessierte versenden können. Geben Sie mir doch bitte ein kurze Rückmeldung ob und wann dies möglich wäre.

Mit freundlichen Grüßen

Henriette Dausend

———————————-

B.A. Maik Schönherr
wissenschaftliche Hilfskraft
Juniorprofessur Grundschuldidaktik Englisch Zentrum für Lehrerbildung TU Chemnitz
E-Mail: maik.schoenherr@s2008.tu-chemnitz.de
Mobil: 01778059385

Call for papers_LernenDigital_2017 als PDF

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.