30 Jan

Was halten Sie davon, dass in manchen Schulen anstatt Bücher Tablets verwendet werden?

Umformuliert kann man die Frage stellen, ob es Sinn macht, für gewisse Inhalte mit Tablets zu arbeiten. Eine Möglichkeit mit Tablets zu arbeiten ergibt sich natürlich, wenn Literatur gelesen werden soll. Es können so Bücher gewählt werden, die frei verfügbar als Download angeboten werden oder zumindest billiger zu erwerben sind, als ein gedrucktes Buch. Eine weitere Möglichkeit wäre, dass die Lehrperson eine Auswahl an Büchern zur Verfügung stellt, aus denen die Schüler ein Buch wählen können.

Durch die Nutzung von Tablets ist es möglich den Unterricht nach draußen zu verlagern. So kann beispielsweise im Biologieunterricht mit Hilfe eines Tablets die Umgebung der Schule erkundet werden, und die Pflanzen die sich in der Umgebung befinden bestimmt werden (Link: http://www.lehrer-online.de/tablets-im-unterricht.php). Die Verlagerung des Unterrichts aus dem Klassenzimmer ins Freie lockert die Atmosphäre, in der der Unterricht stattfindet auf, sorgt für Abwechslung und somit eine höhere Motivation der Schüler/innen. Zudem wird so aufgezeigt, dass der Inhalt der Biologiestunde praxisnah ist. Ein weiterer Vorteile ist, dass Arbeitsaufgaben auf dem Tablet gelöst und so geordnet abgerufen werden können.

Es ist zu beobachten, dass immer mehr Tablets in Schulen zum Einsatz kommen. „Schalte dich mal eben auf die Tafel, und zeig deinen Lösungsweg“, so beginnt ein Artikel der in der Zeit erschienen ist (http://www.zeit.de/2013/30/digitaler-unterricht-tablet-pcs). In dem Artikel werden Vorteile und Nachteile, die sich beim Einsatz von Tablets ergeben, erläutert. Es wird zu Beispiel darauf verwiesen, dass bei Einsatz von Tablets der Prozess des Schreibens zu kurz kommen kann.

Beim Einsatz von Tablets ist, wie bei anderen Arbeitsmitteln, ist es wichtig einen geeigneten Zweck für diese Verwendung zu finden. Es soll kein Selbstzweck sein, diese im Unterricht einzusetzen. Richtig eingesetzt überwiegen die Vorteile. Fraglich ist, ob sich Tablets grossflächig an allen Schulen durchsetzen, da die Anschaffungskosten relativ hoch sind. An Schulen muss festgelegt werden, wer für den technischen Support verantwortlich ist, da sonst bei technischen Problemen ein Arbeiten nicht mehr möglich ist. Der Einsatz digitaler Geräte im Unterricht wird unserer Meinung nach in Zukunft zunehmen, da Lehrer/innen Generationen, die mit dem Gebrauch solcher Geräte vertraut sind, den Lehrberuf ausüben werden.

Thomas Gebhart, Benjamin Resetarits

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.