29 Nov

Diskussionsforum zum Thema Google

Welche alternativen Suchmaschinen gibt es außer google noch?

 

 

Welche Vorteile haben alternative Suchmaschinen?

 

 

 

Was ist das Urheberrecht?

 

 

 

Wie kannst du private Daten schützen?

 

 

Sind digital gespeicherte Daten sicher?

 

 

Wie gut bist du über google informiert?

4 Gedanken zu „Diskussionsforum zum Thema Google

  1. Im Eintrag zu den Vor- und Nachteilen von Google sind drei Nachteile (zu viel Transparenz bzgl. Privatsphäre;Printmedien sterben aus; keine Kontrolle der Quellen) angeführt. Ich stimme diesen Punkten allen zu würde aber auch noch einen weiteren Punkt hinzufügen, nämlich den der (Un)Menge an Daten. Dadurch ist es oft schwierig Wichtiges von Unwichtigem zu trennen, was wiederum viel Zeit und Aufwand erfordert und somit dem Proargument der Schnelligkeit widerspricht.
    Außerdem laufen wir durch das hundertprozentige Verlassen auf Google,oder auch auf andere Suchmaschinen, Gefahr uns die Informationen nicht mehr zu merken. Wir besitzen also kein Wissen im ursprünglichen Sinn mehr, sondern nur noch ein Wissen darüber wo dies oder jenes zu finden ist.
    Ich finde diesen Aspekt sollte man im Hinterkopf behalten, gerade wenn man die neuen Medien im Schulunterricht einsetzten möchte.

    Verfasst von: Sophie Eidlinger

    • Da kann ich dir nur zustimmen. Jedoch gilt dein letzter Punkt, meiner Ansicht nach, allgemein und ist keine Frage, ob man neue Medien einsetzen möchte. In der heutigen Zeit ist es unverantwortlich, wenn der Zugang zu neuen Medien nicht im Unterricht thematisiert wird. Sie sind allgegenwärtig und viele Volksschüler besitzen bereits ein Smartphone, was ich, nebenbei bemerkt, fragwürdig finde. Doch gerade deshalb ist es umso wichtiger, mit den Kindern dieses Thema zu behandeln. Da die Kinder sehr leicht Zugang zu Internet und co. haben, ist es wesentlich, ihnen den „richtigen“ Umgang zu vermitteln. Ihnen muss gezeigt werden, was es heißt, „im Internet zu sein“, welche Vor- und Nachteile es mit sich bringt und auch, dass es nicht „den einen“ richtigen Umgang gibt, sie sich aber kritisch damit auseinandersetzen müssen.

  2. Es gibt auch noch anderen Suchmaschinen außer Google, aber ich denke, dass die bekannteste Google ist. Wenn man im Internet schnell etwas suchen möchte, macht man sofort Google auf.
    Die Vorteile der Suchmaschine ist natürlich die Schnelligkeit und die Vielfalt an Ergebnissen. man wird immer etwas zu einem Thema finden.

    Hier ist ein interessanter Artikel zum Thema:“Google Alternativen“:
    http://www.pc-magazin.de/ratgeber/google-alternative-suchmaschine-bestenliste-1504875.html

  3. Google ist wohl die bekannteste und beliebteste Suchmaschine. Ich verwende seit einigen Jahren Ecosia. Diese Suchmaschine gibt an, mit dem Erlös der Werbeeinschaltungen den Anbau von Bäumen zu finanzieren. Dadurch sollen die Wüsten begrünt und in ärmeren Teilen der Erde Arbeitsplätze geschaffen werden. Ob der Gewinn der Suchmaschine tatsächlich in Aufforstungsprojekte fließt oder nicht sei dahingestellt. Wem oder was man im Internet Glauben schenken darf schließlich auch. Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert. Hier der Link zum Projekt:

    https://info.ecosia.org/what

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.