29 Apr

Cyber-Mobbing

Link  https://www.saferinternet.at/uploads/tx_simaterials/KJA_Broschuere_Mobbing.pdf

 

Die Broschüre informiert über Mobbing und erläutert Cyber-Mobbing, dazu bietet sie Lösungen zur Verhinderung von Cyber-Mobbing an.

Cyber-Mobbing ist die neue Mobbingart und wird häufig angewendet, weil der Täter/die Täter anonym handeln kann/können.  Die Verbreitung im Netz kann nicht kontrolliert werden und die Hemmschwelle sinkt dadurch.  Jede/r kann davon betroffen sein und die Rolle des Täters kann auch schnell in die Rolle des Opfers wechseln, indem sie Gegenattacken auf ihre Kommentare/Postings bekommen.

Ich finde, dass vor allem in der Schule aufgezeigt werden muss, dass Cyber-Mobbing Konsequenzen haben kann. Und welche Folgen es hat, wenn man Cyber-Mobbing begeht.

Der/die TäterInnen kann/können “bestraft“ werden, weiters können die negativen Folgen des Opfers besprochen werden. Was passiert mit dem Opfer, wenn Cyber-Mobbing über Monate oder sogar Jahre erfolgt? All diese Fragen können mit den Kindern in einen angemessenen Rahmen passieren.

Meiner Meinung nach ist die Broschüre sehr gut und ausführlich aufgebaut und gibt Information zu allen Bereichen die das Thema Mobbing umfasst. Ich glaube, dass mittlerweile die Digitalisierung bis in die Volksschule hineinreicht, denn ich beobachte im Alltag immer mehr Kinder die ein Smartphone und/oder Tablett haben. Mit der Nutzung solcher Medien, gehen leider oft auch negativ Folgen einher wie Cyber-Mobbing. Daher ist es notwendig den Volksschülern und VolkschülerInnen von Anfang an den richtigen Umgang mit den Medien/Internet zu vermitteln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.