15 Dez

The AI Race

Verfasst von Blerta Fejzuli,

Mensch VS Roboter

Alles begann mit dem ersten mobilen Roboter „Shakey“, der im Jahr 1970 entwickelt wurde. Heute ist er in einem Museum in Kalifornien aufzufinden.
Die künstliche Intelligenz hat sich seitdem enorm verbessert. Letztes Jahr ließ man einen selbstfahrenden Truck auf offener Straße in Australien fahren, der Truck legte 200 km zurück. Vor 5 Jahren wäre das nicht möglich gewesen.

Heute entwickelt jeder Autohersteller selbstfahrende Autos.  Experten gehen davon aus, dass dadurch 90% der Autounfälle vermieden werden, da die meisten Unfälle durch menschliches Versagen geschehen. Da Roboter nur auf Programmiertes reagieren können bzw. Fehler haben, bleiben immer noch 10% der Unfälle bestehen.  Was wenn etwas auf der Straße geschieht, dass nicht programmiert wurde? Dennoch sehen die Experten die Reduktion der Autounfälle um 90% als einen großen Erfolg.

Gesetzlich ist es noch nicht erlaubt, dass selbstfahrende Autos auf die Straße kommen. Das Gesetz fordert menschliche Hände hinter einem Steuer.
Aber Experten meinen, dass wir Menschen in etwa 10 Jahren vom Fahren verbannt werden, da die selbstfahrenden Autos enorm verbessert werden. Roboter werden etwa 45% der Arbeit von Truck-Fahrern übernehmen.

Aber die künstliche Intelligenz wird nicht nur einige Jobs betreffen. Jeder Job wird betroffen sein! Kellner, Taxi-Fahrer, Anwälte, Lehrer, Journalisten und sogar Ärzte werden davon betroffen sein. Könnte es so weit kommen, dass die Menschen durch Roboter ersetzt werden?

Früher wurden Lernalgorithmen dazu genutzt, Maschinen beizubringen, wie man Spiele spielt. Heute wird dieser Algorithmus genutzt, um die Sprache der Medizin uvm. zu verstehen. „Watson“ kann durch die Daten zu den Patienten, die eingegeben werden, Behandlungsempfehlungen geben. Dadurch haben Ärzte länger Zeit, sich um den Patienten selbst zu kümmern, als die Zeit damit zu „verschwenden“ eine Diagnose oder Behandlungsmöglichkeiten festzustellen.

Experten wollten, dass Menschen anfangen zu akzeptieren, was auf sie zukommt. Die künstliche Intelligenz sollte der Mensch nicht als Konkurrenz sehen, sondern als eine Chance oder als eine Ergänzung zu ihrer Arbeit empfinden.

The AI Race – Documentary ABC TV

https://www.youtube.com/watch?v=gLeuCj0ZFo4