Nachmeldefrist für Fortbildungen im WiSe 2017

Von 28. August bis 10. September läuft die Nachmeldefrist für Fortbildungen im Wintersemester 2017. Veranstaltungen des DiZeTIK, in denen es noch freie Plätze gibt, haben wir Ihnen hier aufgelistet. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an sandra.reitbrecht@phwien.ac.at.

Teilnahme an der IDT 2017 in Fribourg/Freiburg

Von 31. Juli bis 4. August 2017 fand in Fribourg/Freiburg (Schweiz) die XVI. Internationale Tagung der Deutschlehrerinnen und Deutschlehrer statt. Mehr als 1700 Personen nahmen an der IDT 2017 teil, darunter auch Brigitte Sorger und Sandra Reitbrecht vom DiZeTIK der Pädagogischen Hochschule Wien. Brigitte Sorger hielt in der Sektion Textkompetenz …

DiZeTIK an der Kinderuni 2017

Das DiZeTIK konzipierte 2017 erstmals für die Kinderuni Wien ein Seminar. Die Lehrveranstaltung fand am 10. Juli 2017 unter dem Titel „Was ist ein Text?“ statt und widmete sich zentralen Fragen der Textlinguistik sowie der Textkompetenz. Gemeinsam mit Christian Aspalter und Sandra Reitbrecht versuchten die jungen Forscherinnen und Forscher im …

WTZ-Projekt: Diagnosebögen in der Testphase

Vom 30. Mai bis zum 1. Juni 2017 fand das 8. Treffen des WTZ-Projekts zur Entwicklung von Diagnoseinstrumenten für die Beobachtung bildungssprachlicher Handlungen im Fachunterricht statt. Im Zentrum des Treffens stand die Erprobung der entwickelten Beobachtungsbögen. Dafür konnten die Volksschule Kleine Sperlgasse, die Praxisvolksschule der Pädagogischen Hochschule Wien sowie die …

„Schule als Sprachraum“ – bilaterales Forschungsprojekt zur mehrsprachigen Realität an Schulen

Gemeinsam mit dem Zentrum für LehrerInnenbildung der Universität Wien und der Pädagogischen Fakultät der Masaryk Universität Brünn/Tschechien untersucht das DiZeTIK, wie es um die gelebte Mehrsprachigkeit an unseren Schulen steht. Denn Kinder bringen ein vielfältiges sprachliches Repertoire in die Schule mit, das sich aus (Bruchstücken von) mehreren Sprachen, Dialekten und …