Das war der Schulradiotag 2013

Logo Schulradiotag

Am 6.März 2013 wurde erstmals ein kräftiges bundesweites Zeichen für die pädagogische Bedeutung der Radioarbeit gesetzt. In vielen Schulen produzieren Kinder und Jugendliche seit über 15 Jahren Sendungen, die ihre Themen behandeln, Informationen aus der Sicht der kommenden Generation aufbereiten und auch die Meinungen der jungen RadiomacherInnen zu Gehör bringen. Die Sendungen sind im PH Vienna Podcampus:Medienarchiv online archiviert nun auch hier nachhörbar.

Über 100 Stunden On Air Sendezeit auf 14 Radiostationen und zahlreiche Livestreams ergaben eine breite Präsentationsfläche für das 8 – stündige Programm, das Beiträge aus fast allen Bundesländern beinhaltete.  Ermöglicht wurde diese Aktion durch die Kooperation der AG Schulradio im Verband der Freien Radios Österreichs mit dem Zentrum für Medienbildung der PH Wien und der Unterstützung durch das bmukk.

 

Das Mikro statt dem Bleistift

Raus aus dem Klassenzimmer, rein ins Freie Radio. Das machen jedes Jahr hunderte Schülerinnen und Schüler in Österreich, die bei einem der 14 Freien Radios Radioluft schnuppern. Die Sendung „Das Mikro als Bleistift“ widmet sich der Bedeutung des Mediums Radio für den Schulunterricht. Wir hören Meinungen und Erfahrungsberichte von LehrerInnen, Radio-TrainerInnen und vor allem auch von Schülerinnen und Schülern. Das Mikro ist wie ein Bleistift… mal eben schnell in die Hand genommen und schon geht’s los. Dabei entstehen ganze Sendungen…

Eine Produktion der Radiofabrik / Salzburg.

Zum Nachhören:

Quelle: Podcampus PH Vienna:Medienarchiv

Der Radioigel

Ein Studio in der Schule und SchülerInnen, die das Medium Radio gleichberechtigt neben anderen Medien im Unterrichtsalltag nutzen. “Der Radioigel” ist an einer NMS in Graz situiert und strahlt bereits mit innovativen Lernformen auf ganz Österreich aus. Der Beitrag einen Auszug aus den Arbeiten der SchülerInnen.

Eine Produktion des  Radioigel – Teams.

Zum Nachhören:

Quelle: Podcampus PH Vienna:Medienarchiv

Mädchen sein

Die SchülerInnen der Mehrstufenklasse in 1140 Wien, Zennerstrasse machen seit mehreren Jahren regelmäßig Sendungen, u.a. auch zum Frauentag am 8.März. Diesmal sind sie mit ihrer Lehrerin Eva Neureiter Live zu Gast beim Schulradiotag und produzieren hier vorab die Sendung für den Frauentag. Wir können gespannt sein, was die jungen Radiomacherinnen vorbereitet haben.

Eine Produktion der “Wiener Radiobande” mit Unterstützung von Orange 94.0

Zum Nachhören:

Quelle: Podcampus PH Vienna:Medienarchiv