Programmplanung Fachtagung Seekirchen 2015

Die Fachtagung dient vor allem dem Erfahrungsaustausch von ExpertInnen.  Der Ablauf folgt den Interessen der TeilnehmerInnen, die dazu eingeladen sind, Ateliers zu anzubieten. Ateliers können thematische Gesprächsrunden, Präsentationen oder auch Hand On Workshops sein. Zusätzlich werden Angebote von der Veranstaltungsleitung organisiert. Der endgültige Zeitplan ergibt sich vor Ort (Gasthaus zur Post , A-5201 Seekirchen am Wallersee- www.postseekirchen.at).

Donnerstag 14.5.2015

ab 12:00 Check In, Ankommen AG Schulradio
14:00 -17:00 Treffen der AG Schulradio (nur MitarbeiterInnen der FR)

ab 16:00 Check In, Ankommen restliche TeilnehmerInnen
18:00 Begrüßung – Erstellung des Tagungsplanes
19:00 Abendessen
20:00 Plenum Vortrag 1:  Irena Cvetkovics / Athlone Community Radio – media literacy

Freitag 15.5.2015

10:00 Ateliers Runde 1
10:45 Open Space
11:15  Ateliers Runde 2
12:00 Open Space
12:30 Mittagessen
15:00 Ateliers Runde 3
15:45 Open Space
16:30 Ateliers Runde 4
17:15 Open Space
18:00 Plenum
18:30 Abendessen
20:00 Plenum Vortrag 2: Helmut Peissl/COMMIT – Radio im Kontext Life Long Learning

Samstag 16.5.2015

10:00 Ateliers Runde 5 / AG Schulradio
11:30 Schlussrunde
12:45 Tagungsende

13:00 Mittagessen (optional)

 

LehrerInnen – jetzt inskribieren!

Die Inskriptionsfrist für LehrerInnen auf PH Online für die 4. Bundesweite Fachtagung „Radio und Schule 2015“ 14.-16.5.2015 in Seekirchen/Salzburg läuft jetzt bis 10.1.2015 an der PH Wien.
Bitte rasch anmelden –  Link zur Inskription – zusätzlich ist eine Anmeldung zur Quartierreservierung direkt bei den Veranstaltern hier erforderlich.

Internationaler Gast ist diesmal die media literacy Trainerin  Irina Cvetkovic vom Athlone Community Radio (Irland). Weiters werden der derzeit in Fertigstellung begriffene Online Methodenkatalog zur Audioarbeit in der Schule sowie die Endergebnisse des Forschungsprojektes und das daraus resultierende Handbuch zur „Audioproduktion im Unterricht“ vorgestellt. Ein weiterer Fixpunkt wird sicherlich der „Schulradiotag 2015“ und praxisbezogene Workshops zur Vorstellung von Methoden sein. Das detaillierte Programm wird spätestens im März hier zu finden sein.

Bitte die Einladung auch an interessierte KollegInnen weiterleiten.

Erholsame Feiertage und auf ein Wiedersehen 2015.