Methodenfindung

Im Rahmen der Fachtagung „Radio und Schule 2014“ wurde unter Leitung von Daniela Fürst und Katharina Sontag der Einsatz von Methoden der Audioproduktion im Unterricht (speziell in den Fächern Mathematik, Geografie und Biologie) diskutiert und reflektiert. Es wurden dabei in Kleingruppen Beispiele für den Einsatz des Mediums erarbeitet. Der Beitrag ist eine Aufnahme der Reflexionsrunde und bietet Einblicke in Probleme und Machbarkeit und wird auch im Rahmen des Forschungsprojektes „FOPA“ ausgewertet.

Interviews zu Radioprojekten

TeilnehmerInnen der Fachtagung Seekirchen 2014 erzählen von Projekten, die sie in Kooperation mit den Freien Radios oder anderen institutionellen Einrichtungen realisiert haben.

Projektberichte:
Barbara Huber     Orange 94.0
Walter Moser       Radio Helsinki
Marc Rambold     Klipp+Klang/Schweiz
Rudi Schwarzenberger  Lernwerkstatt VS 20
Kristina Reich       Islamische Fachschule 1070 Wien
Daniela Hodschar Radio Igel/NMS Webling/ Graz

 

Der Tiger vor der Wohnungstür

Das Hörspiel „Der Tiger vor der Wohnungstür“ entstand mit der 2.b-Klasse der Volksschule Reichsapfelgasse im Juni 2013. Ausgehend von der gleichnamigen Vorlese-Geschichte ihres Lehrers Richard Cieslar wollten die Kinder einen Film danach drehen. Das erwies sich aufgrund der nötigen Drehorte als unmöglich. Für ein Hörspiel waren die Kinder dann aber sofort zu begeistern.
Es folgte in gemeinsamer Arbeit die Umarbeitung der Geschichte auf das Hörspiel-Script, danach wurden die einzelnen Sprechsequenzen aufgenommen, Geräusche oder Hintergrundlärm (z.B. für den Flughafen) erzeugt. Der Endschnitt erfolgte dann aus Zeitgründen durch den Lehrer und jedes Kind bekam dann die CD mit dem Hörspiel mit nachhause …