ÖFEB Webtalk 1: „Digitales Lernen“?

Die ÖFEB Sektion Medienbildung lädt ein:
MONTAG 27.10.2014 18 Uhr
ÖFEB Webtalk 1:

Koooperatives und kollaboratives Arbeiten in virtuellen Lernräumen.
ORT: http://proj.adobeconnect.com/oefeb 

In dieser Online Session wollen wir die zunehmende Bedeutung von virtuellen Räumen und damit verbundenen Lernformen an Universitäten und Hochschulen diskutieren. Reichen neue Technologieangebote und lerntheoretische Überlegungen für eine gelungene Praxis aus? Welche Chancen bieten informelle und nonformale Lehr- und Lernangebote für den formalen Lernprozess? Reicht es aus „digital zu werden“ und die neuesten Technologien zu kennen und zur Verfügung zu haben?
Gäste:  Mag. Meral Akin-Hecke („Digital Champion Austria“) und Mag. David Röthler ( Berater, Universtätslektor, Erwachsenenbildner; Weblog http://david.roethler.at) . Beide haben lange Erfahrung beim Einsatz von virtuellen Räumen im Rahmen von formalen und nonformalen Bildungsangeboten. Gemeinsam betreiben sie die Plattform www.werdedigtial.at

Moderation: Christian Berger,MA / Dr. Thomas Strasser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.