Lörnie-Award für Teilnehmerinnen eines PH-Wien-Lehrganges

And the Lörnie-Award goes to …. Mone Crillovich-Cocoglia und Hermine Aschenbrenner! Im Zuge des Lehrganges „Unterricht mit digitalen Medien – eCompetence“ an der PH-Wien wurde von den TeilnehmerInnen in Partnerarbeit ein schulübergreifendes Projekt durchgeführt. Mone und Hermine haben ihr Projekt „Vierecke – ein Lernpfad für die 2.Klasse AHS/NMS“ beim Lörnie Award 2014 eingereicht und damit den ERSTEN PLATZ in der Kategorie „Sekundarstufe I“ erlangt! Das Ergebnis ist unter http://vierecke.wordpress.com zu bewundern. Lehrgangsleiter Josef Kremsner von der PH Wien gratuliert den beiden sehr herzlich zu der gelungenen Projektarbeit – und wir bedanken uns bei ihm für die Weitergabe dieser erfreulichen Meldung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.