#taalk – „Alternative Bildung“

Dienstag 12.4.2011 – 20:15 Uhr auf http://taalk.at

Im Vorfeld des „Bildungsfrühling 2011“  diskutieren ExpertInnen über „Alternative Bildung“.

Welche Erfahrungen haben Menschen, die seit langem alternative Bildungsmethoden umsetzen? Was wird von der Gesellschaft, von den Einzelnen im Bildungsbereich erwartet? Was ist leistbar, was nicht? Gibt es ein Bildungssystem das allem gerecht werden kann? Was ist Bildung überhaupt?

Fragen über Fragen. Im #taalk werden vielleicht Antworten gefunden, aber vielleicht auch noch weitere Fragen hinzukommen.

Es diskutieren:

Momo Kreutz (Alternativpädagogin, Geschäftsführerin Netzwerk freier Schulen)
Tanja Täuber (Redakteurin, stv. Geschäftsführung BÖE )
Alex Hasenburger (Alternativschullehrer )
Eva Neureiter (Freinetpädagogin, Volksschullehrerin)
Martin Hämmerle (Institut f. Bildungswissenschaften, Uni Wien)
Moderation: Christian Berger (aufdraht, PH Wien)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.