slam poetry zur empfehlung

zwischendurch mal ein Hinweis für Liebhaber der Gegenwartsliteratur. Voland&Quist, einer jener kleinen jungen Verlage, die Literatur aus Freude verlegen und dabei Kleinode unter die Menschen bringen. Empfehlenswert dort mal zu stöbern und vor allem auch in die Playlist reinzuhören. Macht den Tag manchmal erträglicher .z.B.“ Jochen Schmidt – Zehn Minuten Zeit“ anzuhören.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.